INGER FRIMANSSON
 
 

Der Schatten im Wasser

Ausgezeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis

 
 

Zwei Menschen sind wie vom Erdboden verschluckt. Wurden sie Opfer eines Verbrechens? Das einzige Verbindungsglied zwischen den beiden ist die exzentrische Justine. Kennt sie die wahren Hintergründe? In ihren Roman "Der Schatten im Wasser" führt Inger Frimansson die spannende Erfolgsgeschichte fort, die in "Gute Nacht, mein Geliebter" ihren Anfang genommen hat.

Skuggan i vattnet. Aus dem Schwedischen von Antje Rieck-Blankenburg. btb

 

Über Inger Frimansson

 
   
   
   
 

Rezension

Inger Frimansson ist die Königin des psychologischen Kriminalromans. Eskilstuna-Kuriren.

 
   
Zurück